Senfsoße mit Ei

Leckere Senfsoße mit Ei

Es gibt nichts Besseres als Ei mit Senf. Wer das schon mal gekostet hat, weiß, das schmeckt einfach traumhaft. Natürlich kann man dazu auch eine Senfsoße verwenden. Die schmeckt gleich viel besser und man hat länger etwas davon. Senfsoße mit Ei ist im Übrigen ein ganzes Gericht. Ideal für Ostern, wo es wahrscheinlich wieder genug Eier geben wird. Da das Osterfest ja bald wieder vor der Türe steht, sollte man sich jetzt schon mit den besten Rezepten eindecken. Bevor die Familie zu Besuch kommt, kann man schon einmal üben.

Denn es ist noch kein Ei samt Senfsoße vom Himmel gefallen. Scherz Beiseite. So schwer ist die Zubereitung nun auch wieder nicht. Man benötigt nur ein paar Zutaten, die man im besten Falle sogar zu Hause hat. Vielleicht wird es ja noch etwas heute Abend. Wer weiß?

Das „Senfsoße mit Ei“ Rezept

Jetzt geht es richtig los. Folgende Zutaten werden benötigt: 2 EL Mehl, 3 EL Öl, 250 ml Wasser, 250 ml Milch, 1 Prise Zucker, 1 Zwiebel, Salz und Senf. Zuerst werden die Zwiebeln in Würfel geschnitten. Danach müssen diese samt dem Mehl und Öl in der Pfanne erhitzt werden.

Das Ganze wird solange gedünstet, bis es hellgelb ist. Sobald es so weit ist, kommt die Milch dazu und es wird weiter gekocht auf mittlerer Stufe. Ist das erledigt, gibt man noch den Zucker, den Senf und das Salz hinein. Die Soße kann man abschmecken und nach Belieben würzen. Manche Köche nehmen einen scharfen Senf, es kann aber auch ruhig ein milder sein. Vor allem wenn Kinder dabei sind.

Das Ei dazu und das Menü ist perfekt

Zu der Soße gehört noch ein Ei dazu. Man nimmt einfach ein hart gekochtes und tunkt es in die Soße ein. Zu Ostern ist dies Ideal. Wann immer man zwischendurch ein Ei essen möchte, hat man die passende Soße dazu. Das Praktische an dieser ist, dass sie längere Zeit hält. Wichtig ist, dass sie im Kühlschrank untergebracht wird. Auf keinen Fall in die Sonne stellen. Dadurch wäre sie sofort ungenießbar. Hat man alles richtig gemacht, kann man sich schon jetzt auf ein leckeres Osterfest freuen.



Alles über Senfsoße: Rezepte, Tipps und Tricks